Männergesang verein Germania Dankelsheim

In Tönen klar, in Worten wahr

Vorstand

1. Vorsitzender: Stephan Henze

Tel.: 05382-58262

2. Vorsitzenden: Stephan Walther

Kassenwart: Thomas Drücker

Notenwart: Heinz – Wilhelm Jörn

Schriftführer: Michael Konerding

Redaktion MGV-Seite: Michael Konerding

Tel.: 05382-58115

Von links: Stephan Walter, Thomas Drücker, Heinz-Wilhelm Jörn, Michael Konerding, Stephan Henze

Chronik MGV Germania Dankelsheim

Wissenswertes über MGV Germania Dankelsheim

MGV: Sieger beim Spiel ohne Grenzen in Dankelsheim 2018

MGV Germania Dankelsheim hielt Rückblick für das Jahr 2018

Am Samstag den 05.01.2019 trafen sich die Mitglieder des MGV zu ihrer Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Schulze Klingemann.
Der 1.Vorsitzende Stephan Henze eröffnete um 19.05 Uhr die Versammlung, und begrüßte die anwesenden Mitglieder des MGV Dankelsheim.
Nach einer Schweigeminute für die im letzten Jahr verstorbenen Sangesbrüder Uwe Basse, Klaus Gottschalk und Alfred Koch reihten sich die Berichte zügig vom Schriftführer, Kassiere und Kassenprüfer hinter einander fort.
Helmut Grüne verlass die Chronik des vergangenen Jahres.(2018)
(Schon seit 42 Jahren)
In einer ausgezeichneten Zusammenstellung.
Es waren viele Termine die die Sänger im abgelaufenen Jahr zu bewältigen hatten. Sie wurden lückenlos vom Chronisten vorgetragen.
Im zurückliegenden Jahr wurden 24 Singabende durchgeführt, bei der die Beteiligung im Durchschnitt bei 84,50 % lag.
Fleißigste Stimme wurde der 2. Bass mit 89,6 %.
Es schafften 2 Sänger Sänger an allen Übungsabenden teilzunehmen.
Dafür bekamen sie von 1.Vorsitzenden ein Präsent überreicht.
Die Kassenprüfer bescheinigtem dem Kassierer Thomas Drücker eine saubere und ordentliche Kassenführung .
Die beantragte Entlastung des Vorstandes durch Thomas Doherty wurde von der Versammlung einstimmig gewährt.
Als Ersatz Kassenprüfer wurde Gebhard Henze von der Versammlung gewählt.
Im Anschluss daran schritt man zum Punkt Neuwahlen.
Sie wurden vom Ehrenvorsitzenden Gebhard Henze geführt, und brachten folgendes einstimmiges altes/neues Ergebnis

1.Vorsitzender: Stephan Henze
2. Vorsitzender : Stefan Walter
Kassierer : Thomas Drücker
Schriftführer : Michael Konerding
Notenwart: Heinz Wilhelm Jörn
St. Notenwart: Tommy Doherty
Fahnenträger : Rolf Schreiber
St. Fahnenträger: Torsten Henze

Unter Verschiedenes wurden noch einige angeregte Diskussionen die dem MGV betrafen geführt.
Gegen 20.10 Uhr wurde eine sehr harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung durch den 1.Vorsitzenden beendet

MGV Germania Dankelsheim hielt Rückblick für das Jahr 2019

Am Samstag den 04.01.2020 trafen sich die Mitglieder des MGV zu ihrer Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Schulze Klingemann.
Der 1.Vorsitzende Stephan Henze eröffnete  um 19.05 Uhr die Versammlung, und begrüßte die anwesenden Mitglieder des MGV Dankelsheim.
Nach einer Schweigeminute für dem im letzten Jahr verstorbenen  Sangesbruder Gerd Steege  reihten sich die Berichte zügig vom Schriftführer, Kassiere und Kassenprüfer hinter einander fort.
Helmut Grüne verlass die Chronik des vergangenen Jahres (Schon seit 43 Jahren) in einer ausgezeichneten Zusammenstellung.
Es waren viele Termine die die Sänger im abgelaufenen Jahr zu bewältigen hatten. Sie wurden lückenlos vom Chronisten vorgetragen.
Im zurückliegenden Jahr wurden 25 Singabende durchgeführt, bei der die Beteiligung im Durchschnitt bei 85,90 % lag.
Fleißigste Stimme wurde der 2. Bass mit 93 %.
Es schafften 4 Sänger  Sänger an allen Übungsabenden teilzunehmen.
Dafür bekamen sie von 1.Vorsitzenden ein Präsent überreicht. Ebenso erhielt Fridel Lillig ein Präsent für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft im MGV.
Die Kassenprüfer bescheinigtem  dem Kassierer Thomas Drücker eine saubere und ordentliche Kassenführung .
Die beantragte Entlastung des Vorstandes durch  Thorsten Oelmann wurde von der Versammlung einstimmig gewährt.
Als Ersatz Kassenprüfer wurde Erhard Kabus von der Versammlung gewählt.

Unter Verschiedenes wurden noch einige angeregte Diskussionen die dem MGV betrafen geführt.
Gegen 19.50  Uhr wurde eine sehr harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung durch den  1.Vorsitzenden beendet.

Der erste Singabend im neuen Jahr findet am  14.01.2020  um 19.30 Uhr im Vereinslokal statt.